Karin_Wasinger_8156

UC_HOSTCHAR_DEFAULT | FE_VERSION – Dokumentationsergänzung:

Discussion created by Karin_Wasinger_8156 on Dec 15, 2016

In unserer Dokumentation finden sie folgende Erklärung für FE_VERSION im Kapitel UC_HOSTCHAR_DEFAULT (https://docs.automic.com/documentation/webhelp/german/ALL/components/AE/11.2/All%20Guides/help.htm#ucaabu.htm?Highlight=FE_VERSION):

Um ein Dateisystem-Ereignisobjekt mit einem UNIX-Agenten unter einem anderen Benutzer auszuführen, als im Login-Objekt angegeben, muss dieser Key auf "2" gesetzt werden.

Damit ist folgendes gemeint:

Wenn FE_VERSION=1 gesetzt ist, wird das Fileevent von dem User ausgeführt unter dem auch der Agent läuft (z.B. 'root' oder der User unter dem der Prozess gestartet wurde).

Bei FE_VERSION=2 wird der User verwendet, der im Login-Objekt hinterlegt ist.

Outcomes