Gissel_Soenke_7084

Dateiprüfung auf Existenz im PostProcessing. IF wird nicht betreten

Discussion created by Gissel_Soenke_7084 on Oct 13, 2017
Latest reply on Oct 13, 2017 by Wolfgang_Brueckler_1288
Hallo und schon mal herzlichen Dank für die Hilfe in der Vergangenheit und mit Sicherheit auch bei diesem Thema.
Ich würde gerne im Postprocessing eine Dateiabfrage bauen. Der Dateiname enthält eine Variable, welches das heutige Datum hält.
Leider wird die IF Bedingung nicht betreten und auch der Code nach dem ENDIF nicht mehr behandelt.

Der Code lautet wir folgt:

:SET &DATUM# = SYS_DATE("JJJJ-MM-TT","TZ.MEZ")
:PRINT &DATUM#
:SET &HND# = PREP_PROCESS_FILENAME("RWEMMBESP1","/home/bea/henry-&DATUM#.txt",,,,,)
:WAIT 1
:PROCESS &HND#
:  SET &LINE#=GET_PROCESS_LINE(&HND#)
:  PRINT &LINE#
:  IF &LINE# <> ''
:    PRINT "This went wrong!"
:    SET &JOBNR# = SYS_ACT_PARENT_NR()
:    SET &STATUS# = CANCEL_UC_OBJECT( &JOBNR#)
:  ENDIF
:  PRINT "Everything fine!"
:ENDPROCESS

Warum auch immer geht das PRINT &DATUM# noch. Der Rest nicht mehr.
Im weiteren wird die Datei auf Existenz geprüft, sollte &HND# leer sein, wird der Job abgebrochen (und blockiert den JobPlan), andernfalls ist alles OK.
Es hat zu einem Zeitpunkt mal funktioniert, wenn ich diesen Stand allerdings wiederherstelle funktioniert es jetzt ebenfalls nicht mehr.

Ich hoffe auf Hilfe. Vielen Dank im Voraus liebe Community.

Sönke
qs0s5farqmi8.png7xka6x58jb28.png

Outcomes