Pascal_Osthus-bugat_1753

Processketten-Ausführung und User-Bestimmung

Discussion created by Pascal_Osthus-bugat_1753 on Oct 31, 2017

Normalerweise wird eine Prozesskette in One Automation von einem SAP-Agenten durch den CPIC-User, oder anders ausgedrückt, durch den Benutzer ausgeführt, der zur Verbindung des Agenten mit dem SAP-System dient. Der CPIC-Benutzer wird im Konnektor-Objekten angegeben der dem Agenten in diesem Zusammenhang angegeben wurde.


2i8i35bta52b.png

Es ist aber ausserdem moeglich falls Bedarf besteht die Ausfuehung des SAP-Jobs durch den Login-Benutzer zur erzwingen : 

awvoyg0wteiu.png

Um dies zu erreichen muss in der SAP-Registerkarte des R3-Jobs die Option 'Override the agent login information with the Job login‘ aktiviert sein.

rxfnp42rtdq5.png

Das wär's

Outcomes