AnsweredAssumed Answered

AWA 12.1: Verhalten bei Beendigung eines UNIX-Jobs mit "exit $var"

Question asked by ManfredMauermann602913 on Jun 22, 2018
Latest reply on Jul 11, 2018 by ManfredMauermann602913

Hallo zusammen,

 

hab schon wieder eine Kiste für die 12.1, die mir ein bisschen Sorge bereitet. Wir beenden unsere Unix-Jobs für die REST-Aufrufe immer mit einem "exit n", um Fehler zu erkennen. Da hat sich jetzt zwischen 11.2 und 12.1 anscheinend das Verhalten geändert.

 

Es funktioniert weiterhin problemlos:

exit n

Was nicht mehr funktioniert, ist folgendes Konstrukt:

rc=9

ecit $rc

Der Prozess bricht mit dem Status "ENDED_VANISHED - verschwunden" ab.

 

Kennt diesen Effekt schon jemand?

Wäre natürlich ein größerer Aufwand, das z.B. mit :REGISTER_VARIABLE und Post-Skript abzufangen.

 

Vorab Danke und viele Grüße aus Nürnberg

Manfred

(der einzige im Stockwerk, alle anderen sind auf Dach und gucken DTM-Fahrertraining)

Outcomes